26.08.2017, von Bastian Stieren

Jeden Winkel der Ausstattung erkundet

Zimmern o. R., 26. August

Am vergangenen Samstag besuchte eine kleine Gruppe von neugierigen Mädchen und Jungen unseren Ortsverband. Grund dafür war das Ferienprogramm des Kinder- und Jugendreferates in Rottweil. Dort nehmen in den Sommerferien Kinder zwischen zehn und 16 Jahren teil, um die Ferien sinnvoll zu nutzen. Und so kam, dass eine kleine Gruppe unseren Ortsverband besuchte. Hierfür bereiteten die Helferinnen und Helfer  mehrere Stationen her. An einer dieser Stationen galt es, einen LKW mit purer Muskelkraft zu ziehen. Dabei wurde mit Hilfe eines Seilzuges und vielen Umlenkrollen die menschliche Kraft um ein vielfaches verstärkt. Hier zeigten die Kids welche Ausdauer sie haben.

Aber auch ihr Feingefühl mussten sie beweisen. Bei dieser Übung galt es zwei Betonplatten, auf denen ein Pendel lag, mit zwei Hebekissen so anzuheben, ohne dass das Pendel aus dem Lot gerät. Das anheben steuerten die Kinder durch unterschiedliches befüllen der Hebekissen mit Luft.  Umso mehr Luft in die Kissen gefüllt wird, desto schneller geht die Betonplatte in die Höhe.

Auch das pumpen am Necker mit der Wasserpumpe machte den Kinder Spaß. Denn soiwas sieht man nicht alle Tage, so viele Werkzeuge, Gerätschaften und Fahrzeuge, die man auch noch erkunden kann.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: