01.06.2019, von Bastian Stieren

Bäume fällen? Aber richtig!

Bonndorf Schwarzwald 1. Juni

Um den richtigen Umgang mit der Motorsäge zu lernen, entsandte unser Ortsverband an diesem Wochenende zwei Helfer zum Motorsägen-Grundlehrgang an den Forstlichen Hauptstützpunkt  nach Bonndorf.

Bevor es jedoch an das Fällen von Bäumen ging, erwartete die  Helfer des THW ein spannender Theorieteil. Dort erlernten die Teilnehmer  am Vorabend die aktuellen Sicherheitsbestimmungen, die richtige Wartung und Pflege der Motorsäge und viele weitere interessante Dinge im Bereich der Motorsäge.
Am folgenden Tag ging es dann in den Wald, um unter Anleitung eines erfahrenen Waldarbeiters  das Bäume fällen und das fachgerechte Entasten zu erlernen. Da wurde den Helfern klar gemacht auf welche Faktoren besonders zu achten ist, wenn man einen Baum fällen möchte. Mit der richtigen Methode geht das schnell und einfach. Die Teilnehmer erlernten an diesem praxisreichen Tag unterschiedliche Schnittmethoden, die bei den verschiedensten Situationen angewendet werden. So durfte jeder Helfer die Schnitte selbst an einem noch stehenden Baum ausprobieren. Das machte den Helfern so viel Spaß, dass sie nicht damit aufhören wollten.
Doch auch der schönste Tag im Schwarzwald ging zu Ende und so ging es mit vielen  neuen Erkenntnissen zurück in die Unterkunft nach Rottweil. Unser Ortsverband kann sich nun wieder über zwei neue Motorsägenführer freuen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: