Zimmern, 03.12.2021, von SL

Drive-In Weihnachtsfeier beim THW Rottweil

Keine Weihnachtsfeier ist keine Lösung

 

Am Freitag, den 3. Dezember hätte die Weihnachtsfeier des THW-Rottweil stattfinden sollen. Hätte.
Da aber eine herkömmliche Weihnachtsfeier durch die aktuelle Corona-Situation nicht durchführbar ist, musste eine kreative und konforme Möglichkeit her um die Helfer und deren Familien sowie befreundete Organisationen und dem Ortsverband nahestehende Persönlichkeiten ein bisschen Weihnachtsflair zu bieten. Und diese fand in Form eines Weihnachts-Drive-In ihre Lösung. Auf dem Hof des Ortsverbandes wurde eine kreisförmige Strecke rund um den neuen MZGW abgesteckt und aus drei weihnachtlichen Ständen heraus die durchfahrenden Gäste mit allerhand Material versorgt.

So gab es am ersten Stand eine ordentliche Portion Schupfnudeln mit Sauerkraut ins Auto gereicht. Der zweite Stand versorgte die Gäste mit heißem Punsch im Becher und an der dritten Station gab es dann eine Geschenketüte mit allerlei Leckereien vom Ortsbeauftragten Tobias Wagner höchstpersönlich überreicht. Die Idee kam bei den Besuchern gut an und so mancher fuhr sogar zweimal durch. Da an diesem Abend auch das Wetter mitspielte und die Beleuchtung und Stimmung passte, stellte sich schnell ein richtiges Weihnachtsgefühl ein.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: