Schramberg, 26.07.2021, von T. W.

Einsatz für unseren Fachberater

Schramberg, 26. Juli

Am frühen Montag, kurz nach Mitternacht wurde der Fachberater unseres
Ortsverbands nach Schramberg alarmiert. Ein verunfallter PKW hat ein
Gebäude beschädigt. Die gerufene Feuerwehr und der hinzugezogene
Baufachberater der Feuerwehr haben das Gebäude in Augenschein genommen und
kamen zu dem Ergebnis das Sicherungsmaßnahmen erforderlich sind da die
Statik des Gebäudes in Mitleidenschaft gezogen wurde. Glücklicherweise war
die Statik trotz der Beschädigung noch weitestgehend intakt und so waren die
Sicherungsmaßnahmen in überschaubaren Rahmen. Der Fachberater unseres
Ortsverbands hat zusammen mit der Feuerwehr die Beschädigungen gesichtet und
die entsprechenden Maßnahmen besprochen. Entsprechend wurde der Ortsverband
Schramberg zur Gebäudesicherung durch die Feuerwehr alarmiert. Die Kameraden
aus Schramberg übernahmen den Einsatz und sicherten die Schadstelle mittels
EGS und Baustützen. Für die Zeit der Arbeiten konnte der Schloßbergtunnel
zumindest einspurig wieder befahrbar gemacht werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: