Zahna-Elster, 27.02.2022

Neuer "Man" in der THW Familie

Zahna-Elster OT Elster, 27.02.2022

Seit kurzem steht ein neues Fahrzeug in unseren Hallen: Ein Mehrzweckgerätewagen (MzGW) auf Basis eines MAN 18.290. Das Fahrzeug gehört zur Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung. Besonders ist dabei die erstmalige Fusion von Koffer und Pritsche in Rottweil: Im Koffer ist das wichtigste Grundwerkzeug verlastet, auf der Pritsche können je nach Bedarf benötigte Materialien verladen und allgemeine Logistiktransporte erfüllt werden. Zur Verladung bereit steht z.B. Ausstattung für:

- den Hochwassereinsatz (Pumpen, Schläuche, Sandsäcke),

- die Stromversorgung und Beleuchtung (Aggregate, Kabeltrommeln, LED-Scheinwerfer),

- die Notunterbringung (Zelte, Heizungen, Beleuchtung),

- die Unterstützung aller anderen Teileinheiten des THW (Drahtseile, Unterbauholz, Kettensägen)

- und vieles mehr.

Ausgestattet ist das Fahrzeug u.a. mit Standheizung, Klimaanlage, Umfeldbeleuchtung, Abbiegeassistent, Rückfahrkamera und Allradantrieb. Die ersten Einsätze konnten wir bereits erfolgreich meistern. Sein Vorgänger wird nach über 30 Jahren Dienst in Kürze den Ruhestand antreten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: