Epfendorf, 04.03.2020, von B. Stieren

Unterstützung für die Feuerwehr Bochingen

LKW-Wechselbrücke nach Flüssigkeitsverlust entladen

Am Mittwochmorgen gegen drei Uhr dreißig wurde unser Fachberater zu einem unklaren Flüssigkeitsverlust auf einer Wechselbrücke auf dem Parkplatz Harthausen West, an der Autobahn 81 gerufen. Die Lage vor Ort war wie folgt: Ein LKW-Fahrer hatte bemerkt, dass irgend Etwas auf seiner Wechselbrücke auslief und allarmierte daraufhin die Feuerwehr. Die Feuerwehr Bochingen konnte zwar das austretende Öl auffangen und binden, aber die Feuerwehrleute konnten nach öffnen der Brücke nicht fest stellen woher das Öl kam, denn Paletten und Gitterboxen versperrten den Weg in das Innere der Brücke. Die Entscheidung war schnell getroffen: Hier muss abgeladen werden. Aber wie sollte das gehen ohne eine Ersatz-Wechselbrücke und ohne Gabelstapler. Da kam der Vorschlag des THW Fachberaters nicht ungelegen. Er schlug vor mit einem LKW mit Ladebordwand rückwärts an die Brücke zu fahren und dann umzuladen. Gegen vier Uhr in der Nacht wurde dann die Fachgruppe Notinstandsetzung allarmiert, der die Ladebordwand zugewiesen  ist. Mit Hilfe eines Hubwagens wurde nun Palette für Palette umgeladen, bis ein auslaufendes Ölfass freigelegt war. Ein leckgeschlagenes 60 Liter Ölfass war somit der Grund für den nächtlichen Einsatz. Nach dem die Feuerwehrleute schließlich auch das restliche Öl aufgenommen hatten, konnte die Wechselbrücke wieder beladen werden, um diese dann in einer Spedition in Bochingen auf eine neue Brücke umladen zu können. Gegen sechs Uhr morgens waren unsere Helfer wieder in der Unterkunft. Dort angekommen, begann man mit dem reinigen der Ladefläche und dem verlasten der dort untergebrachten Gerätschaften. Um acht Uhr war dann Feierabend für die Mannschaft. Im Einsatz: Heros Rottweil 62/22 Führungsfahrzeug Logistik, Heros Rottweil 34/34 Mannschaftslastwagen 4

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: