Ortsverband Stab (OV-Stab)

 

 

Der Stab des Ortsverbandes besteht auf dem Ortsbeauftragten (OB) als Leiter der Dienststelle, dem stellvertretenden Ortsbeauftragten, dem Ausbildungsbeauftragten (AB), dem Fachberater (Fabe), dem Verwaltungsbeauftragten (VwB), dem Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit (), dem Ortsjugendbetreuer/in (OJB), dem Schirrmeister (SM) und dem Koch (Koch).

Der/die Ortsbeauftragte (OB) leitet den Ortsverband und ist Dienstvorgesetzte aller Helfer/innen und Führungskräfte seines Ortsverbandes.

Der Stab übernimmt die Organisation und Leitung der administrativen Aufgaben und der Verwaltung.

Im Einsatz hat der OV-Stab wichtige Koordinierungs- und Unterstützungsfunktionen.

Die Einsatz-Aufgaben des OV-Stabes ergeben sich aus den „Grundlagen der Aufbau- und Ablauforganisation bei Einsätzen in der „THW-Struktur“ und der „Stabsdienstordnung für LuK“, insbesondere für die einzelnen OV-Stabsfunktionen. Der Stab übernimmt in der THW-Struktur ausschließlich organisatorische und administrative Maßnahmen, insbesondere im Rahmen der Aufsichts- und Fürsorgepflicht.

Der Mannschaftstransportwagen des Ortsverbandes (MTW OV) ist sowohl für den Stab als auch für die Jugendgruppe gedacht. Im Einsatz kann er außerdem bis zu 8 Personen befördern und ist somit auch zum Personentransport von bzw. an die Einsatzstelle geeignet.

Seit Dezember 2015 steht dem Ortsverband hierzu ein VW T6 zur Verfügung.